Planet-Eishockey.com

Rangers mit OT-Niederlage

Gegen die Penguins musste sich das Team von Thomas Pöck, der gute 10 Minuten Eiszeit bekam und mit +/- abschloss, mit 2:3 geschlagen geben.

Die Rangers müssen also weiter um die Play-Off Teilnahme bangen.

11.3.07 14:01

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen